FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die nachfolgenden FAQ´s sollen Ihnen in übersichtlicher Form die wichtigsten Fragen zum Projekt beantworten- sie werden regelmäßig durch oft gestellte Fragen ergänzt. Bitte stellen Sie gerne Ihre Fragen über den Menüpunkt „Kontaktformular“!

Abstand zu den Gebäuden

Wie groß wird der Abstand zum Nachbargrundstück Obere Donaustraße 21 sein?

Der Abstand des nächsten Gebäudes zur Oberen Donaustraße 21 beträgt ca. 10m.

Allgemeines

Welche Maßnahmen sind 2019 geplant?

Derzeit arbeiten wir an mehreren Umsetzungs- und Planungsvarianten. Dazu benötigt es Machbarkeitsstudien und den intensiven Austausch mit allen Projektpartnern, Behörden und der Stadt Wien. Wie in der Presseaussendung vom 5.3.2019 erwähnt, sind die Segmente Wohnen & Hotel im LeopoldQuartier geplant. Daran wird sich nichts mehr ändern. In welcher Ausprägung bzw. Aufteilung der Wohnteil, also gefördertes Wohnen, frei finanziertes Wohnen und servicierte Business Apartments realisiert wird, ist Gegenstand der aktuellen Planungen. Mit Stand April 2019 gehen wir davon aus, dass die bestehenden Gebäude direkt an der Oberen Donaustraße 23-27 und 29 gelegen, abgerissen und anstelle zwei Neubauten entstehen werden.

Was passiert ab dem geplanten Baustart im 1.Halbjahr 2020?

Nach derzeitigen Bauzeitplan ist der Abbruch der oben genannten Objekte für das 1.Halbjahr 2020 vorgesehen. Je nach Verhandlungsfortschritt mit der Stadt Wien kann der tatsächliche Zeitpunkt aber vorgezogen werden bzw. sich in den Sommer 2020 verschieben.

Architektur der Gebäude

Gibt es – angesichts des Klimawandels – Planungen bezüglich Wand- oder Dachbegrünungen?

Nachdem die grundsätzlichen Planungsentscheidungen getroffen sein werden, werden sich die Planer auch intensiv mit dieser Thematik auseinander setzen. Sollte die bestehende Hochgarage bestehen bleiben, sind wir bemüht, die bestehende Begrünung zu erhalten.

Grünflächen

Welche Freiflächen soll es geben?

Frei- und Grünflächen sind in unserer Planung vorgesehen. In welchem Ausführungsgrad dies tatsächlich umgesetzt wird, hängt von der Entscheidung ab, welche Variante realisiert wird. Dieser Entscheidungsprozess ist Inhalt der laufenden Gespräche mit der Stadt Wien und den Behörden.

Hinter dem derzeitigen Bürogebäude liegt eine größere Grünfläche, es ist zu erwarten, dass sich eine äußerst dichte Bebauung daher auch auf das Mikroklima in der Nachbarschaft negativ auswirken wird. Welche Planungen gibt es diesbezüglich?

Aufgrund der Vorgaben durch die Wiener Bauordnung entsteht zwischen allen Neubauten eine entsprechende Freifläche, die wir bemüht sein werden, weitgehend zu begrünen.

Garage

Welche Pläne gibt es für die bestehende Hochgarage im hinteren Bereich der Oberen Donaustraße 23-27?

Ob eine Neunutzung für diesen Teil des Areals geplant wird, hängt im Wesentlichen von den Gesprächen mit den öffentlichen Stellen ab, da auch eine Nutzung als Wohnfläche vorstellbar ist.

Hotel

Wer wird das Hotel betreiben?

Derzeit befinden wir uns aktuell mit mehreren internationalen Hotelketten in Gesprächen. Wir hoffen, dass die Verhandlungen rasch zu einem gewünschten Ergebnis führen und rechnen damit, spätestens im Herbst 2019 den Hotelbetreiber des LeopoldQuartiers der Öffentlichkeit bekannt geben zu können.

Gebäude

Wie hoch werden die neuen Gebäude?

Die Wiener Bauordnung sieht auf den genannten Liegenschaften eine Bauklasse IV bzw. teilweise Bauklasse V vor, was eine Höhe von bis zu 26m erlaubt. Detail zum Nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bauklasse_(%C3%96sterreich)#Weblinks

Sind auf dem Grundstück Hochhäuser geplant?

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es mehrere Planungsszenarien, die auch die Möglichkeit eines Hochhauses prüfen. In einem anderen Szenario wird beispielsweise auch die Erhaltung der Hochgarage geprüft.

Infrastruktur

Sind Infrastruktureinrichtungen geplant, z.B. Nahversorger?

Ja, es ist vorgesehen, die öffentliche Sockelzone des Hotels öffentlich zugänglich zu machen. Ob das durch ein Café, Restaurant oder einen Nahversorger umgesetzt wird, ist zum jetzigen Planungsstand nicht entschieden. Hier wird auch der künftige Hotelbetreiber, der allerdings noch nicht feststeht, noch seine Ideen einzubringen haben.

Verkehr

Gibt es Berechnungen bezüglich des zusätzlichen Verkehrsaufkommens, da 700 Wohnungen & Apartments und zusätzlich ein Hotel mit 700 Hotelzimmern entstehen sollen?

Wir berücksichtigen selbstverständlich das voraussichtliche Verkehrsaufkommen im Vergleich zur derzeitigen Bebauungs- und Nutzungssituation im Rahmen der behördlichen Vorschriften.

Wohnung

Ich habe Interesse an einer Wohnung. Wohin kann ich mich wenden?

Wir nehmen Sie gerne in unsere Interessentenliste auf, können aber zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen zu Wohnungstypen und Größen geben. Ihre Anfragen richten Sie bitte schriftlich an wohnen@ubm-development.com.

Obere Donaustraße 23-29 • 1020 Wien
10 Minuten zu Fuß in den 1. Bezirk
5 Minuten zu Fuß in den Augarten
5 Minuten zu Fuß zur Rossauer Lände
Geplante Fertigstellung 2022/2023

wir sind für sie da.

UBM Development Österreich GmbH
Laaer-Berg-Straße 43, 1100 Wien