der sieger.

Das Architekturbüro Gangoly&Kristiner setzte sich im mehrere Monate dauernden städtebaulichen Wettbewerb gegen 69 Mitbewerber durch. Gangoly&Kristiner Architekten wurden 2007 von Irene Kristiner und Hans Gangoly in Graz gegründet, nachdem Hans Gangoly als Professor an die TU Graz berufen wurde. Seit 2018 leitet Dominik Troppan als dritter Partner das Büro in Wien.

Gangoly&Kristiner Architekten realisieren neben dem aktuellen Schwerpunkt Wohnbau auch Bildungsbauten, Kulturbauten und Bürobauten. Private Wohnhäuser als Möglichkeit des individuellen Ausdrucks werden gerne im historischen Kontext oder mit starkem Landschaftsbezug umgesetzt. Aktuell befinden sich in Graz und Wien etwa 1400 Wohnungen in Planung und Bau.

Besonders Projekte mit einem starkem städtebaulichen Programm bieten die Chance die Frage nach dem zukünftigen Bild der Stadt zu beantworten. Ein besonderes Interesse gilt auch der Adaptierung und der Transformation von baulichem Bestand.

Die Bauten des Büros wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, wie etwa dem Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs, dem Landesarchitekturpreis Steiermark, dem Landesarchitekturpreis Burgenland, dem Fischer von Erlach Preis, best architects und dem German Design Award.

Hans Gangoly ist auch in der Architekturvermittlung tätig. Er war viele Jahre Vorstandsvorsitzender im Haus der Architektur in Graz, ist Vorstand im Verein für Baukultur des Landes Steiermark und stellv. Mitglied des Beirats für Baukultur im Bundeskanzleramt.

Mit der Wahl des Siegerprojekts am 12.08.2020 ging die Empfehlung der Jury einher, das Projekt in einigen Details zu überarbeiten. Diese Überarbeitung wurde am 8.9.2020 der Jury präsentiert und im Anschluss für die BürgerInnenversammlung am 14.09.2020 aufbereitet und ergänzt.

Diese drei Planungsstände und weiterführende Informationen zum Büro Gangoly&Kristiner finden Sie in nachfolgenden Links.

Weitere Infos: www.gangoly.at
Siegerprojekt: Wettbewerb Stufe 2 – 12.08.2020
Siegerprojekt: nach Überarbeitung – 08.09.2020
Siegerprojekt: Stand 14.09.2020

Obere Donaustraße 23-29 • 1020 Wien
10 Minuten zu Fuß in den 1. Bezirk
5 Minuten zu Fuß in den Augarten
5 Minuten zu Fuß zur Rossauer Lände
Geplante Fertigstellung 2024

wir sind für sie da.

UBM Development Österreich GmbH
Laaer-Berg-Straße 43, 1100 Wien